Informationen zum BVJ

Ausbildungsdauer:

Das BVJ ist eine einjährige oder zweijährige Vollzeitschule mit Ferien nach dem sächsischen Ferienplan.
Das Schuljahr beginnt am 12. August 2019.
  
Beschreibung des BVJ: 

Im BVJ erhältst du erste theoretische und praktische Einblicke in zwei Berufsfelder deiner Wahl. Zusätzlich kannst du dein Wissen in den allgemeinen Unterrichtsfächern wiederholen und festigen. Wenn du das BVJ erfolgreich bestehst, hast du die Möglichkeit, dir den Hauptschulabschluss bei der Sächsischen Bildungsagentur zuerkennen zu lassen. 
Im Halbjahr erhältst du eine Leistungsbescheinigung mit einer Übersicht deiner erreichten Noten. Zum Abschluss des BVJ bekommst du ein Zertifikat mit deinem Leistungstand in den einzelnen Unterrichtsfächern. Mit der Teilnahme am BVJ erfüllst du deine Berufsschulpflicht
  
Zugangsvoraussetzungen:

Aufgenommen werden Abgänger der Lernförderschule, Hauptschule und Oberschule ohne Schulabschluss, die berufsschulpflichtig und noch keine 18 Jahre alt sind.

Ziel des BVJ:

Ziel des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ) ist das Erreichen der Berufsausbildungsreife und ein dem  Hauptschulabschlussgleichwertigen Bildungsabschlusses.


Ausbildung:

Neben den berufsübergreifenden Fächern Deutsch/Kommunikation, Mathematik, Wirtschafts- und Sozialkunde, Informatik, Englisch und Sport werden die Schülerinnen und Schüler in den fachpraktischen Berufsfeldern:

  • Ernährung, Gästebetreuung und hauswirtschaftliche Dienstleistungen
  • Wirtschaft/ Verwaltung
  • Bautechnik/Metalltechnik
  • Holztechnik/ Farbtechnik und Raumgestaltung

unterrichtet.


Dauer/Praktika:

Das Berufsvorbereitungsjahr dauert insgesamt ein oder zwei Jahre. Es umfasst neben dem berufsbildenden fachtheoretischen und fachpraktischen Unterricht zwei 14-tägige Fachpraktika in einem regionalen Unternehmen.

 

Abschlussprüfung

Die Prüfung ist in Form einer komplexen Arbeitsaufgabe,bestehend aus Aufgaben fachüber-greifender Fächer und fachpraktischer Aufgaben der Berufsfelder nach Lernfeldern, zu absolvieren.


•    Produktblatt BVJ


Rufe an oder schicke Deine Anmeldung an:

Bildungswerk der Sächsischen
Wirtschaft gGmbH
Berufsschulzentrum Döbeln
Kerstin Nitsche und Andrea Beyersdorf
Oststraße 4, 04720 Döbeln
Tel. +49 (03431) 7438594
Fax: +49 (03431) 7438186
E-Mail: kerstin.nitsche@bsw-mail.de
Internet: www.bsw-ggmbh.de

Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir das Formular zur Schulanmeldung zu benutzen.

 

Projekte

Fotosammlung: Nur wahre Meisterwerke werden hier mit einer Kleinigkeit prämiert. Bewundern Sie unsere Fotogalerie im Schulhaus. Unsere Schüler haben die Bilder, mit ihren Handys selbst aufgenommen, und lernen danach, Fotos zu bearbeiten und richtige Techniken der digitalen Bildverarbeitung anzuwenden.

Kräutergarten: In unserem Schuleigenen Kräutergarten pflanzen die Schüler des Berufsvorbereitungsjahres im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft eigene Kräuter, Salate, Obst und Gemüse an, um sie nutzbringend in unserer Lehrküche zu verwerten.